Yachtüberführung

Professionell. Sicher. Zuverlässig.

Wir überführen Ihre Yacht – europaweit auf eigenem Kiel. Von der Planung bis zum Einlaufen in den Zielhafen.

Sie haben ein neues Schiff gekauft? Wollen Ihre Yacht in den Heimathafen überführen? Planen den nächsten Törn abseits des Heimathafens? Bei mir ist Ihre Yacht in guten Händen! Ganz gleich ob auf der Langstrecke oder einem Tagestörn, ob auf See oder im Binnenland.

Ich überführe Ihre Yacht materialschonend den See- und Wetterbedingungen angepasst. Der detailliert erstellte Törnplan bietet Ihnen vorab ein Höchstmaß an Sicherheit. Während der Reise halte ich Sie über Route und Verlauf auf dem Laufenden und stimme mich gerne mit Ihnen weiter ab. Eine lückenlose Dokumentation der Reise ist selbstverständlich.

Wahlweise komme ich zu Ihnen als Eigner:in an Bord, ergänze eine bereits vorhandene Crew oder stelle selber eine professionelle Besatzung zusammen.

Ich bin bemüht, die Überführung nach Ihren Wünschen und Vorstellungen durchzuführen. Die Sicherheit von Crew und Schiff steht hierbei immer an erster Stelle.



  • Referenzen 2021:
    • April: Überführung der Motoryacht Argo (Beneteau Swift Trawler 52) als Co-Skipper von Laboe via Kalmar (Schweden) nach Tallinn (Estland)
    • Mai: Tagesüberführung der Segelyacht Mata Hari (Reinke) als Skipper von Bremerhaven nach Hooksiel
    • September/Oktober: Überführung der Segelyacht Kea Blue (Sunbeam 30) als Skipper von Ouistreham (Normandie) via Fecamp, Boulogne sur Mer, Dunkerque, Oostende, Vlissingen, Bruinisse nach Dintelmond (NL)

Weitere Referenzen lasse ich Ihnen bei Bedarf gerne zukommen.


Preisgestaltung:

Grundsätzlich ist die Preisgestaltung abhängig von benötigter Crewstärke, Jahreszeit, Fahrtrevier, Route, Yachtgröße und weiteren Besonderheiten wie bspw. der Vorlaufzeit. Daher bietet nachfolgende Übersicht einen ersten Anhaltspunkt für die Überführung einer mittelgroßen Segelyacht.

Sehr gerne lasse ich Ihnen ein individuelles Angebot – maßgeschneidert auf Ihre geplante Überführung – zukommen.

Detailplanung nach Versand des Kostenvoranschlags100,00 €
Skipper + 1 weiteres Crewmitglied pro Seetag150,00 €
Skipper + 1 weiteres Crewmitglied pro Hafentag100,00 €
je weiteres Crewmitglied pro See- und Hafentag 50,00 €
Verpflegung je Crewmitglied pro Tag 20,00 €
Treibstoff (Diesel)wird nach tatsächlichem Verbrauch abgerechnet
Liegegebührenwird nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet
Reisekosten der Crewwird nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet

Hafentage können wetterbedingt zusätzlich anfallen. Die Liegegebühren und die Reisekosten der Crew versuche ich so niedrig wie möglich zu halten. Der Dieselverbrauch wird durch die sparsame Fahrweise eingedämmt. Seekarten in digitaler und gedruckter Form werden durch mich kostenfrei für das zu befahrende Seegebiet gestellt. Geprüfte Schwimmwesten, ein Handfunkgerät sowie ein portables AIS-System können bei Bedarf gestellt werden.

Weitere Informationen zu meinen Qualifikationen und Erfahrungen finden Sie hier.

Ich freue mich sehr von Ihnen zu hören!